Gemeinschaftliches WohnenErnst-Moritz-Arndt-Heim

Ernst-Moritz-Arndt-Heim, BergenPorträt

Das Ernst-Moritz-Arndt-Heim ist eine Wohnmöglichkeit für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

46 sonnige, moderne Wohneinheiten verteilen sich auf zwei Häuser. Es werden ausschließlich Einzelzimmer angeboten.

Die Zimmer sind geschmackvoll möbliert, können jedoch gern mit eigenem Mobiliar eingerichtet werden. Auf eine individuelle Gestaltung legen wir großen Wert, denn die Bewohner sollen sich nicht nur wie zuhause fühlen, sondern ganz und gar hier zuhause sein.

Die Bewohner und Gäste schätzen das Ernst-Moritz-Arndt-Heim insbesondere wegen seines familiären Flairs. Gemütliche Wohnzimmer tragen zur heimischen Atmosphäre bei. Zu den Häusern gehören auch eine Terrasse mit Sitzmöglichkeiten im Freien sowie eine großzügige Parkanlage mit altem Baumbestand und schöner Kulturbepflanzung.

Sie erreichen uns:

Regionalleiter: Christian Schneider
03838 828000-1
03838 828000-2
Saßnitzer Chaussee 1
18528 Bergen auf Rügen
Anfrage senden

Leistungen, Umgebung und Lage

Die assistenzorientierten Leistungen des Ernst-Moritz-Arndt-Heims zielen darauf ab, eine umfassende individuelle Hilfestellung und Unterstützung zu gewährleisten. Ziel ist, dass unsere Kunden ihren Lebensalltag weitestgehend eigenständig nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen realisieren können.

Die durchgängige standörtliche Betreuung sowie die ambulanten Leistungen werden mit Hilfe eines anerkannten Assessmentinstruments und einer individuellen Teilhabeplanung (ITP) an den jeweiligen Selbstständigkeitsgrad und Bedarf angepasst. Dabei sind die bedarfsorientierten Maßnahmen auf die Bereiche Wohnen, Beschäftigung, Förderung, Beratung, Tagesstrukturierung sowie persönliche und soziale Hilfe ausgerichtet.

Zur Tagesstrukturierung gehören beispielsweise ergotherapeutische Angebote. Sie zielen auf die Aktivierung, die Förderung und den Erhalt von kognitiven, taktilen, psychosozialen und motorischen Kompetenzen ab. Durch die Möglichkeit, selbstbestimmt an Angeboten teilzunehmen und regelmäßige Gemeinschaftsveranstaltungen innerhalb des Hauses zu besuchen, wird die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben realisiert.

Als besondere Leistungen des Ernst-Moritz-Arndt-Heims gelten die Theatergruppe und tagesstrukturierende Angebote für Senioren.

Wir bieten Ihnen Beratung, Anleitung, Training und Begleitung in allen Bereichen des täglichen Lebens:

  • Selbstversorgung
  • Gesundheitsförderung
  • Häusliches Leben / Haushaltsführung
  • Mobilität und Orientierung
  • Kommunikation
  • Beziehungsgestaltung
  • Lernen und Wissen
  • Ausbildung, Arbeit und Beschäftigung
  • Wirtschaftliches Leben
  • Kultur / Freizeit / Gesellschaft

Das Ernst-Moritz-Arndt-Heim liegt zentrumsnah in der Stadt Bergen. Durch die gute Anbindung besteht die Möglichkeit, am kulturellen und gesellschaftlichen Leben des Ortes und der Umgebung teilzunehmen.

Bergen befindet sich in zentraler Lage der Insel Rügen, die verschiedenste Landschaftsbilder vereint. Von Kreideküsten mit Steilufern bis zu weißen Sandstränden gibt es auf der Insel viel zu entdecken. Auch als Perle der Ostsee bezeichnet, bietet Rügen neben der einzigartigen Natur sowohl maritimes Flair als auch kulturelle Anreize wie Festspiele, Theater und Ausstellungen.

Bergen ist optimal in die gut ausgebaute Infrastruktur der Insel eingebunden, die gut mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. In Bergen gibt es zahlreiche Geschäfte, Supermärkte, medizinische Versorgungseinrichtungen und Freizeitmöglichkeiten, die jeglichen Bedarf abdecken. 

Außerdem bietet Bergen kulturelle Höhepunkte und touristische Besuchermagnete wie den Ernst-Moritz-Arndt-Turm, die Freilichtbühne am Rugard und den Nonnensee.

Wie bekomme ich einen Platz im Ernst-Moritz-Arndt-Heim?

Wer stellt den Antrag?
Die Kunden selbst bzw. der gesetzlicher Vertreter / Betreuer

Wo und wie wird der Antrag gestellt?
Ernst-Moritz-Arndt-Heim, Saßnitzer Chaussee 1, 18528 Bergen auf Rügen

Vor der Einreichung des Aufnahmeantrages benötigen Sie ein ärztliches Zeugnis des Hausarztes oder des behandelnden Arztes.

Der Vertrag wird durch uns erstellt.
Anschließend besprechen wir ihn ausführlich mit Ihnen.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein Informationsgespräch.