Pommerscher DiakonievereinAktuelles zur Corona-Krise

Corona-KriseAktuelle Informationen

Die gegenwärtige Situation ist eine große Herausforderung für Angehörige, Patienten, Bewohner und Kunden, wie auch für unsere Einrichtungen und Mitarbeitenden. An dieser Stelle möchten wir Sie so umfassend wie möglich informieren und auf dem Laufenden halten. Wann immer es etwas Neues gibt, erfahren Sie es hier.

News-Ticker

Den allgemeinen News-Ticker haben wir vorerst eingestellt.
Aktuelle Besuchs-, Test- und Nachweisregelungen finden Sie immer auf den jeweiligen Seiten unserer Einrichtungen!

08.05.21

19:00 Uhr  Die seit dem 22.03.21 im Annastift bestehenden Quarantänemaßnahmen konnten am gestrigen Freitag (07.05.21) aufgehoben werden. Alle Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen wurden negativ auf das Corona-Virus getestet, so dass es in der Einrichtung kein aktives Infektionsgeschehen mehr besteht.

16.04.21

14:45 Uhr  Update zum Eintrag vom 09.04.21 Trainingswohnen Im Trainingswohnbereich kann die Quarantäne am morgigen Samstag (17.04.21) wieder aufgehoben werden. Die Infektion bei der betroffenen Person ist überstanden.

Update zum Eintrag vom 09.04.21 Martinstift Das Martinstift verzeichnet ein rückläufiges Infektionsgeschehen. Aktuell sind noch zwei Personen aus dem Kreis der Leistungsberechtigten von einer Infektion betroffen.

09.04.21

16:30 Uhr  Update zum Eintrag vom 25.03.21 Annastift Derzeit sind noch drei Personen aus dem Kreis der Leistungsberechtigten von einer Corona-Infektion betroffen. Alle anderen betroffen gewesenen Personen haben die Infektion überstanden.

16:20 Uhr  Im Bereich des Trainingswohnens, welches ebenfalls zu den Greifswalder Wohnstätten gehört, hat sich eine Person aus dem Kreis der Leistungsberechtigten nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Der Betroffenen und eine weitere in der Wohnung lebende Person stehen unter Quarantäne.

16:15 Uhr  Update zum Eintrag vom 26.03.21 Martinstift Aktuell sind noch 4 Personen aus dem Kreis der Leistungsberechtigten mit dem Corona-Virus infiziert. Das Betreuungspersonal ist aufgrund einer Covid19-Erkrankung noch nicht wieder arbeitsfähig. Die Betreuung und Versogung der Bewohner des Martinstifts wird durch Mitarbeitende anderer Bereiche der Greifswalder Wohnstätten sichergestellt.

07:45 Uhr  Update zum Eintrag vom 30.03.21 Wohnstätten Züssow Mit Stand vom 07.04.21 sind aktuell noch 6 Personen aus dem Kreis der Leistungsberechtigten mit dem Corona-Virus infiziert. Eine Person davon befindet sich in stationärer Behandlung. Mehrere Personen des Betreuungspersonals sind aufgrund einer Covid19-Erkrankung noch nicht wieder arbeitsfähig. Im Zusammenhang mit der Infektion ist ein weiterer Todesfall zu beklagen.

Die Quarantäne besteht derzeit ausschließlich für das Haus Wolin. Für alle anderen Häuser konnten die Quarantänemaßnahmen aufgehoben werden.

30.03.21

15:15 Uhr  Update zum Eintrag vom 26.03.21 Wohnstätten Züssow Nach gegenwärtigem Stand gelten noch 17 Personen aus dem Kreis der Leistungsberechtigten als Corona positiv. Zwei Personen davon befinden sich in stationärer Behandlung. Das Haus Usedom, Haus Wollin und das Liesenhoffhaus stehen damit weiter unter Quarantäne. Die nächste PCR-Testung findet am 01.04.21 statt.

 

Weitere ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv zur Corona-Krise.

Archiv Corona-Krise

Informationen in Leichter Sprache

Jeden Tag erscheinen neue Nachrichten zum Corona-Virus. Aber es gibt nur wenige Nachrichten in Leichter Sprache. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) stellt Informationen in Leichter Sprache zur Verfügung. Sie sind hier zu finden: