Pommerscher Diakonieverein e.V.Herzlich willkommen

Aktuelles

Die Greifenwerkstatt bietet auch dieses Jahr wieder ein facettenreiches Spektrum an Bildungs- und Wissensveranstaltungen.

Neu dabei das Thema "Cybergrooming" aus dem Bereich „Umgang mit modernen Medien“. Die Kursleiterin, Frau Polizeihauptkommissarin Utke vom Greifswalder Polizeihauptrevier, trägt ihr Wissen an verschiedenen Standorten der Greifenwerkstatt vor. Ihr Beitrag zielt darauf ab, die Leistungsberechtigten dabei zu unterstützen, sich sicher im Netz und mit modernen Medien zu bewegen. Diese gute und engagierte Zusammenarbeit eröffnet neue Möglichkeiten und den Wunsch nach weiteren Angeboten rund um die Themen Prävention und Sicherheit.

INNOVATIV ist die Erweiterung eines bestehenden Projektes um die Möglichkeit der digitalen Teilhabe. Der Englischkurs wird hybrid angeboten. Die Anfrage aus Wolgast „Ist die Teilnahme an dem Englischkurs am Markt auch via Zoom möglich?“ stellte uns vor die Frage: Geht das? Unsere Antwort: „Warum nicht?“ Alles, was wir brauchen sind: ein Laptop, ein Zoomlink, ein engagierter Kursleiter und passende Räumlichkeiten mit technischer Ausstattung.
„Technisch ist bei uns alles vorbereitet, die Arbeitsblätter bereitgestellt. Wir werden uns um 9:45 Uhr bereithalten. Vielen Dank schon einmal“, schrieb Herr Schlosser, Fachkraft  aus Wolgast. Minuten später wurde heute Herr H. durch den Kursleiter und die aufgeschlossenen Teilnehmenden im Netzwerk begrüßt. Seine aktive Teilnahme macht uns gespannt darauf, ob er den Kurs weiterhin verfolgen möchte.

Daumen hoch für die Fortführung dieser spannenden Projekte!

Am 20. Februar trafen sich die Gäste der Tagespflege im Pflege- und Therapiezentrum Greifswald und die Bewohner:innen des Betreuten Wohnens in der Soldmannstraße zu einer stimmungsvollen Faschingsfeier. Die Veranstaltung begann um 14.00 Uhr mit einer Büttenrede zur Begrüßung der 25 vorfreudigen Gäste. Dies brachte bereits den ein oder anderen herzhaften Lacher.

Im Anschluss wurden selbstgemachte Bowle und Pfannkuchen durch die Mitarbeitenden der Tagespflege serviert. Den Höhepunkt der Veranstaltung stellten jedoch die Auftritte der prominenten Stargäste dar. Die drei eingeladenen Doubles von Helga Hahnemann („Jetzt kommt dein Süßer“), Roberto Blanco („Ein bisschen Spaß muss sein“) und Roger Whittaker („Ein bisschen Aroma“) konnten mit ihren bekannten Schlagerhits der Stimmung noch einmal richtig Auftrieb geben, sodass schwungvoll geschunkelt, gesungen und getanzt wurde.

Am Ende zog eine singende Polonaise durch die Gänge der Tagespflege. Dieser fröhliche und ereignisreiche Nachmittag wurde mit dem gemeinsamen Singen zu Paul Kuhns „Es gibt kein Bier auf Hawaii“ abgerundet und so gingen alle mit einem Lächeln nach Hause.

 

Die Greifenwerkstatt bietet auch dieses Jahr wieder ein facettenreiches Spektrum an Bildungs- und Wissensveranstaltungen. Dabei werden auch Sport- und Bewegungskurse angeboten, in denen die Teilnehmenden körperliche Fitness trainieren und Bewegungsformen für den Alltag einüben können. Eine Teilnehmerin berichtet:

"Die Entwicklung vom einfachen Laufen auf dem Wall zu einer regelmäßigen Sport- und Bewegungsaktivität hat unser Motto jeden Mittwoch geprägt", erzählt eine Teilnehmerin. "'Beweg dich fit'. In diesem Kursangebot am Markt erkunden wir vielfältige Sport- und Bewegungsformen, die auf die individuellen Wünsche und Möglichkeiten der Teilnehmenden zugeschnitten sind." Besonders beliebt sind auch Sportkurse im Internet, die es den Teilnehmenden auch über das arbeitsbegleitende Angebot hinaus ermöglichen, auch in der Freizeit und bei schlechtem Wetter zu Hause ohne Geräte aktiv zu sein.
Die Lachmuskeln werden dabei genauso trainiert wie die körperliche Fitness. "Im Laufe der Zeit haben wir eigene Gruppenrituale entwickelt, die unsere Gemeinschaft stärken. Ein einzigartiges Erlebnis war unser Stadtrundlauf, bei dem wir den Spuren des berühmten Stadtbewohners, der dieses Jahr seinen 250. Geburtstag feiert, nachgegangen sind. Bei angenehmer Februartemperatur machten wir Halt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, um die besonderen Momente festzuhalten. Es war sozusagen ein bewegter Stadtführungsrundlauf – eine perfekte Kombination aus Lernen und Bewegung! Wir planen bereits eine Wiederholung und freuen uns auf den Frühling dafür."

Kurrsheft der Kopernikus-Akademie

Aktuell auf Social Media

Veranstaltungen der Pommerschen Diakonie

Tag der offenen Baustelle Ribnitz-Damgarten | Neues Wohnen in Damgartens Mitte
Osterbrunch im Hotel Ostseeländer Züssow | Hotel "Ostseeländer"
Fachtagung „Passgenau für jedes Kind“ Greifswald | Tagungs- und Freizeitzentrum im BerufsBildungsWerk
Alle Veranstaltungen

Film der Pommerschen Diakonie Lebensfelder bestellen

Unsere Standorte


Datenschutzerklärung zur Nutzung der Karte